Case Studies

Rückverfolgbarkeit der Lieferkette für Autobatterien: VARTA® verfolgt Route-to-Market

Clarios wollte die nachgelagerte Rückverfolgbarkeit verbessern und einen direkten Kontakt zu den Endverbrauchern von VARTA®-Autobatterien herstellen.

Hauptmerkmale und Vorteile

  • Eindeutige QR-Codes auf jeder Batterie eingraviert
  • Verknüpfung von Daten aus der Lieferkette mit Produkten vor dem Export
  • Batterie-zu-Palette-Aggregation für granulare Rückverfolgbarkeit in der Lieferkette

Verwendete Lösungen

Projekt-Highlights und Ergebnisse

VARTA®-Autobatterien werden von der Produktion über den Vertrieb bis hin zum Endverbraucher mit eindeutigen QR-Codes verfolgt. Die Rückverfolgbarkeit der Lieferkette mit Codes, die mit dem QR-Code-Generator von Scantrust generiert wurden, gibt der Muttergesellschaft von VARTA®-Autobatterien, Clarios, die gewünschten Daten und Route-to-Market über den Lebenszyklus der Batterien, die Struktur der Lieferkette und die Rückverfolgbarkeit der Produkte.

 

Jetzt Scantrust-Codes erhalten